Aktuelle Ergebnisse

Suchen

Social Web

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

 

letztes Update: 13.07.2017

(Verein/Mannschaftsaufstellung)

News

Jugend innerhalb einer Woche zweimal gefordert


Zu Beginn der letzten Woche erwartete die Jugend ein Pokalspiel gegen die TTG Kleinsteinbach/Singen und zu Ende der Woche ein Verbandsspiel gegen den TTC Eisingen. Beide Spiele konnten sie für sich entscheiden und somit die Serie der vergangenen Saison fortführen. Das Viertelfinale des Pokals wurde, trotz Unterzahl, mit einem Endstand von 4:2 gewonnen. In diesem Spiel kämpften David Krischer und Marvin Geiger um das Weiterkommen. Das zweite Ereignis der Woche war der 6:4 Sieg in Eisingen, der durch David Krischer, Marvin Geiger, Eileen Geiger und Tobias Raab ermöglicht wurde, und somit der erste Sieg nach dem ersten Spiel ist. Die Doppelpartie Krischer/Geiger E. konnte sich einen klaren 3:0 Sieg erarbeiten, wohingegen das erste Doppel (Geiger M./Raab) einer unglücklichen 3:2 Niederlage ins Auge sehen mussten, nachdem man schon 2:1 führte. Ebenso unglücklich verliefen die ersten zwei Einzel von David und Marvin, die beide verloren wurden. Zwischenstand: 3:1 für Eisingen. Durch ein starkes hinteres Paarkreuz wurden diese Fehler allerdings schnell in je drei Sätzen ausgemerzt und das Ergebnis ausgeglichen. (3:3) Die zweite Runde, in der David den Einser als Gegner bekam, begann durch dessen zweite Niederlage jedoch ähnlich wie die erste. Doch Marvin gewann sein zweites Spiel, was den erneuten Ausgleich bedeutete. Nun hing es erneut an Eileen und Tobias, die ihre gute Spielphase problemlos weiterführen konnten und somit die Mannschaft zu diesem Erfolg bringen konnte. Nach dem Spiel gab es als Entschädigung für die letztjährige Meisterschaft ein Essen für alle im „High-Five“ in Pforzheim, das sich das junge Team verdient hatte. Dafür bedanken sich die Spieler beim Verein!